Eine olympische Hochzeit auf Schloss Gurhof in Österreich

by | Nov 30, 2021 | Austria, BLOG, Destination, Uncategorized @de-ch

Ich liebe es, Hochzeiten in Österreich zu filmen, und die Hochzeit des Dreisprung-Weltmeisters Christian Taylor mit seiner ebenso talentierten und schönen Braut, der Weltklasse-Hürdenläuferin Beate Schrott, war absolut atemberaubend.

Christian Taylor ist ein amerikanischer Leichtathlet, der im Dreisprung antritt. Er hat eine persönliche Bestleistung von 18,21 Metern und ist der aktuelle Weltmeister. Beate Schrott ist eine 100-Meter-Hürdenläuferin, die schon bei vielen Wettkämpfen erfolgreich war, unter anderem bei den Olympischen Spielen.

Aber dieses Jahr haben sie es aufgrund einer Verletzung nicht zu den Olympischen Spielen in Tokio geschafft! Anstatt traurig zu sein und sich zu beschweren, haben sie etwas Tolles gemacht … Sie haben geheiratet – ZWEIMAL! Ja, das hast du richtig gehört.

Die erste Hochzeit, die ich gefilmt habe, fand in Österreich auf Schloss Gurhof statt, etwa eine Stunde außerhalb von Wien, und die zweite Feier fand ein paar Wochen später in Christians Heimatstadt Jacksonville in den USA statt.

Das Tolle an dieser Hochzeit war, dass sie mit nur 25 Gästen klein und intim war – etwas, das heutzutage ziemlich alltäglich geworden ist, das aber dazu führt, dass sich die ganze Veranstaltung mehr um das Paar als um die Feier dreht – trotzdem sind es immer noch genug Gäste, um Spaß zu haben und etwas zu bewirken.

Bild von Tanja Schalling

Ihre Geschichte – Wie sie sich kennengelernt haben

Christian und Beate lernten sich 2011 bei ihren ersten Senioren-Weltmeisterschaften in Daegu, Südkorea, kennen. Ihre Trainer waren Kollegen und stellten sie einander auf der Aufwärmstrecke vor. Im Jahr 2015 zog Beate nach Holland, um mit Christians Trainer zu trainieren. So konnten sich die beiden richtig kennenlernen und schließlich ihre Beziehung auf die nächste Stufe heben.

Aber nicht ohne ein paar Höhen und Tiefen auf dem Weg dorthin, unter anderem mehrere Monate Abstand wegen der Covid Pandamic.

«Als ich sie fragte, was sie antreibt, sagten sie mir: «Wir sind Träumer. Wir lieben es, Häuser zu bauen oder zu renovieren. Manchmal sind diese Häuser unsere eigenen und manchmal sind es Investitionsprojekte. Außerdem lieben wir es zu reisen. Dank des Sports sind wir schon viel gereist, aber die Welt ist so groß und es gibt noch so viel, was wir gemeinsam sehen und unternehmen wollen. Und schließlich arbeiten wir gerne zusammen. Nichts ist befriedigender, als ein Ziel als Team zu erreichen.»

Dieses Zitat bildete den Kern der Geschichte des Paares und natürlich den Trailer ihres Hochzeitsfilms.

Der Vorschlag – Über den Tellerrand schauen

Christian wollte diesen Tag so unvergesslich wie möglich machen, also sagte er, er müsse sich etwas Neues einfallen lassen. Schließlich entschied er sich gegen die Norm und wählte einen Tag, an dem es zwischen ihnen beiden sehr schlecht lief. Er dachte, wenn Beate wüsste, dass er sie auch in schwierigen Zeiten liebt und sein Leben mit ihr teilen will, dann würde sie wissen, wie sehr er sie liebt.

An einem zufälligen Tag im April machte sich Beate auf den Weg zu einer Trainingseinheit und verletzte sich währenddessen. Leider war Christian nicht bei ihr und war zu Hause geblieben, um sich nach einer langen Nacht zu erholen.  Sie brachte schließlich die Kraft auf, nach Hause zu kommen, wo sie einen Sturm der Gefühle erlebte.

 Nachdem das alles veröffentlicht war, lud Christian sie zum Mittagessen und anschließend zu einem Spaziergang am Strand ein. Er hatte eine Verlobungstasche vorbereitet, genau für diesen Moment. Als sie ins Wasser ging, um ihre verletzte Wade zu beruhigen, stellte er den Lautsprecher auf, legte eine spezielle Playlist auf und enthüllte das blaue Waldhorn, das er Monate zuvor angefertigt hatte. Sie fügte die Teile schnell zusammen … sagte Ja! und später waren sie verlobt.

Der Hochzeitstag – So wird’s gemacht

Christian und Beate sagen, dass sie sich für Schloss Gurhof entschieden haben, weil ihnen die Glasterrasse im hinteren Bereich gefiel. Sie sind Outdoor-Liebhaber und dachten, selbst wenn es regnet, könnten sie immer noch draußen sein. Außerdem ist das Anwesen sehr schön und liegt ganz in der Nähe von Beates Familie. 

An der Vorderseite des Veranstaltungsortes stehen zwei prächtige Weidenbäume, und die Kulisse des Schlosses ist der perfekte Ort für einen romantischen First Look.

Bild von Tanja Schalling

Als ich sie fragte: «Warum habt ihr mich ausgewählt, um eure Geschichte festzuhalten?», sagten sie, dass sie von meinen Erzählungen fasziniert waren und glaubten, dass ich die beste Person wäre, um eine Hochzeit festzuhalten, die fast unmöglich zu sein schien.  Wir hatten so viel Spaß und waren ein tolles Team.

Ihre Hochzeit zu filmen und ihre Geschichte festzuhalten, war eine absolute Freude für mich. Christian und Beate waren ein wundervolles und entspanntes Paar, mit dem ich arbeiten konnte, und wir teilten dieselbe Vision des Geschichtenerzählens.  

Hier ist ihr Trailer … «Ein Leben, ein Ziel, ein Schicksal

Ich war so begeistert, als ich diese netten Worte von dem Paar erhielt, nachdem sie ihre Filme gesehen hatten,

«Wow Emma! Mir kullern die Tränen übers Gesicht!
Ich LIEBE es!!! Es ist so wunderschön! Du hättest unseren Tag nicht besser einfangen können. Ich danke dir aus tiefstem Herzen! Unser Hochzeitstag war wirklich ein Traum für mich, aber du gibst mir und uns die Möglichkeit, ihn immer wieder neu zu erleben. Das ist das beste Geschenk, das du uns machen konntest! Ihr seid fantastisch!»

– Beate

«Das ist schöner, als ich es mir je vorgestellt habe. Du hast den Tag perfekt eingefangen! Ich werde mir das für den Rest meines Lebens immer und immer wieder ansehen. Ich habe die gleichen Schmetterlinge im Bauch wie an diesem besonderen Tag. Du bist die Beste, Emma!!» 

– Christian

Zum Schluss noch ein Auszug aus der Vision von Christian und Beate für ihren Hochzeitsfilm

«Es geht nicht nur um den Hochzeitstag. Es geht darum, dass zwei Menschen eins werden und um die Reise, die nötig war, um diesen Punkt zu erreichen.»

Hat dich die Geschichte von Christian und Beate inspiriert? Möchtest du, dass ich deine Geschichte in einem schönen und filmischen Film erzähle?

Wenn du deine Geschichte auf diese Weise erzählst, ist das bei weitem die beste Art und Weise, wie du deine Hochzeit noch Jahre später erleben kannst, da du dich jedes Mal in den Moment zurückversetzt fühlst, wenn du sie siehst.

Wenn du diese Vision teilst, dann lass uns miteinander reden.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass diese wunderbare Hochzeit Wirklichkeit geworden ist

Venue: Schloss Gurhof

Photographer: Tanja Schalling

Florist: Joanna Kuttner

Hair & Makeup: Katharina Kalteis

You may also like